Wer wir sind

Im Jahr 2003 wurde das Projekt „Ehrenamtliche Arbeitsmarktmentoren“ ins Leben gerufen. Die Arbeitsmarktmentoren sind engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Kaiserslautern, die sich ehrenamtlich engagieren. Sie bringen Erfahrungen im Bereich Personalwesen und -beratung ein, um Menschen bei der Arbeitssuche zu unterstützen.

Die ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren verstehen sich als Zusammenschluss von Menschen, die sich für andere einsetzen und dabei ihre Kenntnisse und Fähigkeiten einbringen.

Mentor werden?

Wenn Sie bei uns mitwirken wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Hilfe in Anspruch nehmen?

Wenn Sie die Hilfe der Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren in Anspruch nehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unterstützt werden die Ehrenamtlichen Arbeitsmarktmentoren von folgenden Organisationen:

Die Evangelische Arbeitsstelle Bildung und Gesellschaft gehört zu den gesamtkirchlichen Diensten der pfälzischen Landeskirche und leistet mit ihrer Arbeit einen Beitrag zum bildungs- und gesellschaftspolitischen Auftrag unserer Kirche.

Der Förderverein Kirche und Arbeitswelt e.V. wurde im Jahr 1999 gegründet. Anlass war die Beobachtung, dass es vielfältige Veränderungen in der Arbeitswelt gibt, die eine Herausforderung für kirchliches Handeln darstellen.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist zentraler Ansprechpartner bei Standortangelegenheiten und Fragen der wirtschaftlichen Entwicklung. Wir beraten alle Unternehmen, die in Kaiserslautern neu ansiedeln, umsiedeln oder expandieren wollen.

Die Freiwilligenagentur Kaiserslautern ist eine Informations- und Beratungsstelle für Ehrenamt und freiwilliges Engagement. Wir sind da für Bürgerinnen und Bürger die sich ehrenamtlich engagieren wollen oder bereits ehrenamtlich engagiert sind und dabei Beratung und Unterstützung wünschen.